fcbayern.com

Spendenaktion zugunsten der Flutopfer


Erstellt am 03.08.2021

Spendenaufruf für die Opfer der Flutkatastrophe wurde ein voller Erfolg

Liebe Mitglieder*innen, liebe Bayernfans,

vor gut zwei Wochen haben wir einen Spendenaufruf für die Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und in NRW gestartet. Nun ist die Aktion beendet und wir haben ein großartiges Ergebnis erzielen können. Insgesamt sind 2.250 € an Spendengeldern eingegangen. Ein ganz großes Dankeschön an alle, die sich mit ihrer Spende beteiligt haben. Aus der Fanclubkasse legen wir zusätzlich 875 € auf den Betrag drauf. Somit helfen wir mit insgesamt 

3.125 Euro

Eine unglaubliche und noch nie dagewesene Summe für unseren Fanclub.

Wir haben uns entschieden diese Summe zu splitten. Ein Teil geht an eine spontan ins Leben gerufene Gruppe von Winzern aus ganz Deutschland, die ihren Kolleg*innen an der Ahr mit Geld- und Sachspenden bei den Aufräumarbeiten und beim Wiederaufbau der Existenz helfen. Täglich sind unzählige Helfer vor Ort, die tatkräftig mit anpacken, um die größte Not schnellstmöglich zu lindern. Hier kommt jeder Cent dort an, wo er ankommen soll. 

Der zweite, größere Teil geht an die Organisation: "Helft uns leben". Diese Organisation der Rhein-Zeitung ist ähnlich strukturiert, wie die "Kartei der Not" der Allgäuer Zeitung, die wir ja auch regelmäßig unterstützen. Ganz klar kommt auch hier jeder gespendete Euro den Geschädigten zugute.

Wir sind sehr sehr stolz auf unsere Mitglieder, die den Menschen im Westen Deutschlands mit ihrer Spende geholfen haben. Egal, ob ihr bei uns oder an anderen Stellen gespendet habt. Wir haben wieder einmal gesehen:

Auf Euch ist Verlass!

Vielen Dank und rotweiße Grüße

Eure Vorstandschaft

 

 

 

Gerne möchten wir Dich als offiziellen Besucher unserer Website zählen. Wir würden uns freuen, wenn Du uns dafür Deine Zustimmung gibst.

Mich zählen Mich nicht zählen Ausblenden

Impressum | Datenschutz

Danke, dass wir Deinen Besuch zählen dürfen.

Du möchtest nicht gezählt werden.

Bitte beachte:

Es wird ein sogenannter Session-Cookie im Speicher Deines Geräts mit der Information abgelegt, dass wir Deinen Besuch zählen dürfen.

Mit Hilfe des Session-Cookies erkennen wir Dich auf allen Seiten unserer Website wieder und können so den Aufruf einer Seite Deinem Besuch zuordnen.

Es werden keinerlei persönliche Daten gespeichert, nur die mit dem Session-Cookie besuchten Seiten für statistische Zwecke. Beim Schließen des Browsers wird der Session-Cookie wieder von Deinem Gerät gelöscht.

Es wird ein sogenannter Cookie im Speicher Deines Geräts mit der Information abgelegt, dass wir Deinen Besuch nicht zählen dürfen.

Mit Hilfe des Cookies können wir auf den folgenden Seiten, die Du aufrufst erkennen, dass Dein Besuch nicht gezählt werden soll und Du wirst nicht noch einmal danach gefragt.

Es werden keinerlei persönliche Daten gespeichert. Beim Schließen des Browsers wird der Cookie wieder von Deinem Gerät gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies findest Du in unserer Datenschutzerklärung.